schreiblos

Leise rieselt der Schnee

Schreibe einen Kommentar

11. Januar 17 – endlich rieselt es draussen; endlich ist es so richtig kalt und Winter. Aus meinen Fingern rieselt es aber nicht so richtig – es rieselt überhaupt nicht!

Es muss heute unbedingt fünfhundert Wörter rieseln, schliesslich sind meine Finger nicht kalt. Aber wenn es nicht rieselt ist mit meinem Kopf etwas nicht in Ordnung.
Auch wenn es scheinbar von selbst losrieselt so kommt es doch irgendwie von oben und weniger aus dem Bauch wie viele denken. Wenn sie es so denken kommt es nämlich ebenfalls aus dem Kopf.

Der Kopf scheint mir immer noch das Wichtigste zu sein am Körper, aber der Bauch kann es dem Kopf so richtig schwer machen. Manchmal unterdrückt er den Kopf (fast) vollständig.

„Head of Sales“ habe ich kürzlich gelesen – aber noch nie „Stomach of Sales“, und das obwohl die Heads oft aus dem Bauchgefühl handeln – wie sie sagen.

In zwei Minuten muss ich Brendan auf den Zug bringen und warte mit dem Rieseln noch zu bis zum nächsten Mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.