Berührt Uncategorized

Berührt

Schreibe einen Kommentar

Vom Oktober 18 bis März 19 besucht Brendan jeden Samstagmorgen einen Kurs im Seefeld. Ich habe ihn immer hingebracht und wieder abgeholt und bin in der Zwischenzeit im Seefeld herumgelaufen.
In der Nähe seiner Schule habe ich an einem Samstag Im Dezember 18 dieses Bild gemacht.

Der Anblick dieses Fensters hat mich sehr berührt. Das Fenster öffnete sich auf einen ca. vier Meter schmalen Streifen zwischen zwei älteren Häusern mit Ausblick auf eine graue Hausmauer,

Das hat mich im Seefeld berührt

Ich bin an den folgenden Samstagen immer wieder hingegangen. Etwa zwei Wochen lang lag der Apfel auf dem Fensterbrett, dann war er verschwunden.
Fotografisch konnte ich dieses Bild nicht so gestalten, wie ich es gewollt hätte,

Ganz in der Nähe habe ich übrigens den Zahn entdeckt, über den ich einen eigenen Blogartikel schreibe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.