Pandemie

Senf

Schreibe einen Kommentar

Mein Senf zur aktuellen Seuche:

Warum ich auch meinen Senf dazu geben möchte:

  1. ich sollte wieder einmal etwas schreiben in diesem Blog . . .
  2. weil es sowieso niemand liest, muss ich nicht auf die Wortwahl achten und Kommafehler spielen keine Rolle
  3. es ist jetzt die Zeit wo alle Coaches, Therapeuten, Seelsorger, Politiker und Journalisten sich berufen fühlen, Kommentare und Ratschläge zu verbreiten zur Seuche – entschuldigung, ich meine Pandemie (das tönt angenehmer)

Einschränkungen unseres Lebens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.